Logo


Die universelle Lebenskraft

REIKI (Reekii ausgesprochen) heißt die universelle Lebenskraft

REIKI ist eine japanische Natur-Heilmethode und bewirkt, dass diese wunderbare Heil-Energie in kraftvoller und konzentrierter Form durch die Hände fließt. Die Tradition des REIKI ist bereits 2.500 Jahre alt und wurde in Japan von Dr. Mikao Usui im 19. Jahrundert wiederentdeckt. REIKI bewirkt eine tiefe Entspannung und hilft den Menschen wieder in ihre Mitte zu gelangen, damit sie sich von vielen liebgewordenen aber nicht mehr aktuellen Lebenszielen trennen können. REIKI wird traditionsgemäß in drei Graden weitergegeben und jeder Grad vertieft auf wunderbare Weise neue Lebensbereiche, die den Reiki-Empfänger in einen Zustand inneren Gleichgewichts versetzen, wodurch die Selbstheilungskräfte für Körper, Geist und Seele aktiviert werden. Weiterhin ist wichtig, dass sich der Reiki-Empfänger darüber im Klaren ist, dass Reiki eine wunderbare Hilfe bietet, wenn Stressituationen und/oder vielfältige Themen des Lebens auftauchen, die ohne Reiki schwerer oder gar nicht zu bewältigen sind.

REIKI Grad I

Die Einweihung in den 1. Grad öffnet lebenslang ihren Reiki-Kanal. Sie können dann sich selbst und anderen jederzeit Reiki geben.

REIKI Grad II

Die Einweihung in den II. Grad vertieft und intensiviert Ihre bereits erworbenen Fähigkeiten. Sie lernen die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der traditionellen Reiki-Symbole und vertiefen damit Ihre Möglichkeiten des Heilens auf allen Ebenen des Lebens.

REIKI Grad III

Dieser Grad beinhaltet die Ausbildung zum/zur Reiki-Meister/in. Diese Einweihung ist immer ein individueller und sehr spiritueller Prozeß.


Reiki

  • kräftigt Körper und Geist
  • lößt Blockaden und fördert die totale Entspannung
  • baut Streßsymptome ab
  • fördert die Selbstheilung
  • stellt Harmonie und Wohlbefinden wieder her
  • wirkt vorbeugend
  • baut Ängste ab
  • gleicht den Energiefluß aus
  •